Informatikmittelschule mit Berufsmatura

Informatikmittelschule: In vier Jahren zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis Informatik und zur kaufmännischen Berufsmaturität

Die Informatikmittelschule mit Berufsmaturität ist auf eine Berufspraxis im Bereich Informatik ausgerichtet. Charakteristisch ist der intensive Unterricht in Fächern wie Programmieren, Datentechnik und technische Informatik. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Allgemeinbildung und auf den Sprachfächern. Diese Ausbildung ermöglicht einen direkten Berufseinstieg im Informatikbereich oder die Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule

 

Schule:

  • Kantonsschule Frauenfeld


Aussteller

Firma Standort
Amt für Mittel-und Hochschulen Gebäude E

Berufsmesse Thurgau
c/o MESSEN WEINFELDEN
Bankstrasse 6, Postfach 454
8570 Weinfelden
Telefon 071 626 45 00
Fax 071 626 45 09