Facts and Figures

Facts and Figures

Berufsmesse Thurgau 2017
21. – 23. September 2017 im Zentrum Weinfeldens

  • Rund 7‘700 Besucher im Berufswahlalter
  • Der Eintritt ist kostenlos
  • Rund 4‘100 Quadratmeter Ausstellungsfläche in Zelthallen und in Gebäuden des BBZ
  • Beste Erreichbarkeit mit dem ÖV (Messegelände liegt direkt neben dem Bahnhof), Parkplätze sind ebenfalls vorhanden
  • Übungsplattform für Vorstellungsgespräche
  • Reduzierte Stand-Tarife für TGV-Mitgliedsverbände

 

Öffnungszeiten für Besucher

Donnerstag 21. September 2017
09.00 bis 17.00 Uhr

Freitag 22. September 2017
09.00 bis 17.00 Uhr

Samstag 23. September 2017
09.00 bis 16.00 Uhr

Wer soll teilnehmen?

Als Aussteller teilnehmen können alle Organisationen, die in der
Berufsbildung engagiert sind:

  • Branchenverbände und Berufs-Organisationen, Interessengemeinschaften
  • Berufsfachschulen und Ausbildungszentren
  • Firmen mit umfassendem Ausbildungsangebot
  • Berufswahl-Organisationen
  • Schulen und Bildungs-Institutionen zur Berufsausbildung

Wer sind die Besucher?

Das Departement für Erziehung und Kultur (DEK) des Kantons Thurgau empfiehlt alle Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler an der Berufsmesse Thurgau teilnehmen:

  • Schülerinnen und Schüler, die vor der Berufswahl stehen und eine Berufsausbildung beabsichtigen.
  • Interessierte für Umschulungen oder Zweitausbildungen.

Hauptausrichtung Donnerstag und Freitag:
Klassenverbunde und Schulen

Hauptausrichtung Samstag:
Individuelle Besucher (Jugendliche mit ihren Eltern)

Berufsmesse Thurgau
c/o MESSEN WEINFELDEN
Bankstrasse 6, Postfach 454
8570 Weinfelden
Telefon 071 626 45 00
Fax 071 626 45 09